» Herzlich Willkommen auf ferienwohnung-hofidyll.de
bilder_start
seebad

Warnemünde einst:

Um 1195 wird Warnemünde erstmals schriftlich erwähnt, um 1200 findet die selbstständige Gründung Warnemündes statt. Friesen als erste Ansiedler betrieben Seefahrt und Fischerei. Die Warnow lief als ganz flaches Rinnsal durch die Dünen.

Warnemünde heute:

Hafenort - Fischerort - Urlaubsort

Warnemünde im Sommer:

Baden in der Ostsee, Sonnenbad am Strand, Hafen für Kreuzfahrtschiffe mit internationalen Gästen, internationale Teilnehmer bei Segelregatten in der Warnemünder Woche Anfang Juli, Treffen von alten Traditionsseglern und Windjammern zur HanseSail Anfang August, Radwandern entlang der Küste oder auch landeinwärts, u.v.m.

Warnemünde im Winter:

Erholsame Spaziergänge am Strand, Hafenrundfahrten mit modernsten Fahrgastschiffen, Erholung durch Wellness, Vital und Physio, Ausflüge in die Hansestädte Rostock, Stralsund oder Wismar.